Magnus 2,4–16x56 unbeleuchtet, L-Ballistik mit BDC

2.460,00 € *

inkl. MwSt.

Online nicht verfügbar

FINDEN SIE EINEN HÄNDLER
  • 55403
Das Wesentliche: mit Leica Absehen-Schnellverstellung BDC (Bullet Drop Compensator)... mehr
Produktinformationen "Magnus 2,4–16x56 unbeleuchtet, L-Ballistik mit BDC"

Das Wesentliche:

  • mit Leica Absehen-Schnellverstellung BDC (Bullet Drop Compensator)
  • Fadenstärke: 0,5 cm
  • Abstand der vertikalen Hilfsmarkierungen: 5 cm
  • Anwendung: für den präzisen Schuss auf große Distanzen. Strich-Punkt-Markierungen ermöglichen das Anvisieren des Ziels mit der erforderlichen Höhenkorrektur ohne Betätigung der Absehenverstellung, wenn Zielabstand und Leistungsdaten der verwendeten Patrone bekannt sind.
  • ideal für die Tag-Jagd von Hochsitzen, auf Safari und beim Pirschen
  • exzellente Lichttransmission
  • brillante Bilder mit hohem Kontrast, selbst bei wenig Licht
  • universelle Vergrößerung, flexibler Einsatz
  • großzügiges Sehfeld
  • weiter Zoomfaktor bis zu 6.7x
  • kurze und kompakte Länge für eine komfortable Montage

 

Produktbeschreibung:

Im Vergleich zu anderen Zielfernrohren bietet das Magnus 2.4–16 x 56 unbeleuchtet aufgrund einer besonders geringen Vignettierung mehr Licht bei niedrigen Vergrößerungen. Der große Objektivdurchmesser, die wirksame Eintrittspupille bei mittleren Vergrößerungen und die hervorragende Lichttransmission von rund 92 % sorgen für eine optimale Ansprache vom Morgengrauen bis zum letzten Büchsenlicht. Mit der hohen maximalen Vergrößerung von 16-fach ist es außerdem perfekt geeignet für den sportlichen Schuss auf große Distanzen. Die extrem hohe Lichttransmission bietet in Kombination mit dem überragenden Leica Blendensystem mehr Licht unter allen Bedingungen, insbesondere jedoch bei geringeren Vergrößerungen.

 

Lieferumfang:

Zielfernrohr, ZF-Schutzkappen für Okular/Objektiv, Reinigungstuch, 12 BDC Direct Dial Ringe (EU1– EU12)


Weitere Details:

Technisches Datenblatt

Zuletzt angesehen